Vorteile ordentliche Mitgliedschaft im BNZ

Ihre Vorteile der Mitgliedschaft

  • Führen der Zusatzbezeichnung/Tätigkeitsschwerpunkte „Naturheilkunde“ oder „Biologische ZahnMedizin“ für qualifizierte (ordentliche) Mitglieder des BNZ. (Alternative Bezeichnungen dafür sind heute u.a. auch „Umwelt-ZahnMedizin“ oder „Ganzheitliche ZahnMedizin“ etc.)
  • Bundesweite Empfehlung und damit Vermittlung Ihrer Praxis an Interessenten/Patienten über die Arzt- und Therapeutensuche des BNZ mit Direkt-Verlinkung. Oder alternativ per Post sowie über das BNZ-Service-Telefon und die Beratung von Mitarbeitern der BNZ-Bundesgeschäftsstelle. (Bei entsprechend nachgewiesenen Qualifikationen auch Praxen innerhalb der europäischen Union)
  • Im Rahmen eines postiven Alleinstellungsmerkmales unter den Zahnärzten*innen die Nutzung des BNZ-Verbandslogos i.V. mit dem Verweis auf Ihre Mitgliedschaft im BNZ. Dies auch bei einer außerordentlichen oder fördernden Mitgliedschaft im Rahmen Ihrer individualisierten Außendarstellung auf Praxisschild, Briefpapier, Visitenkarten, in Annoncen, dem Internet sowie für die praxiseigene Medien und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Der BNZ gilt heute, nach über 30 Jahren seines Bestehens, mit seinen qualifizierten Verbandsmitgliedern international als Markenzeichen für kontrollierte Qualitätsstandards in der naturheilkundlichen/biologischen Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Eine ordentliche (qualifizierte) Mitgliedschaft im BNZ steht u.a. auch für Ihren nachweislich, überprüften Qualifikationsvorsprung.
  • Kostenloser Bezug, der monatlich erscheinenden BNZ-Verbandszeitschrift: Natur-Heilkunde-Journal.
  • Exklusive Orientierungshilfe und Unterstützung zur angemessenen Honorarfindung bei der Abrechnung naturheilkundlicher Positionen (E-Ziffern) auf Basis der LNZ – Leistungsbeschreibung für Naturheilverfahren in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde.
  • Qualifizierte Aus-, Fort- und Weiterbildung zu vergünstigten Konditionen über die unabhängige, verbandseigene BNZ-Fortbildungsakademie oder entsprechend anerkannte Fachgesellschaften im Bereich Naturheilverfahren und Komplementärmedizin i.V. mit der Vergabe von Fortbildungspunkten, gemäß den Leitsätzen und Empfehlungen der BZÄK/KZBV und DGZMK.
  • BNZ-Service- und Dienstleistungsprogramm: Bestell- und Lieferservice für Praxismaterial im BNZ-Corporate-Design, wie z.B. Patienteninformationsblätter, personalisierte Rezeptblöcke, Terminkarten und -blöcke, Patientenanmeldungen, LNZ-Privatvereinbarungen oder Plakate für das Wartezimmer und die Praxis u.v.m.
  • Bundesweite Image- sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des BNZ für komplementäre Diagnose- und Therapieverfahren im Zusammenhang mit dem Tätigkeitsschwerpunkt „Naturheilkunde und Biologische ZahnMedizin“ bei Fach- und Publikumsmedien aus den Bereichen digitale Medien, Print, Funk und Fernsehen.
  • Unterstützung bei Rechtsstreitigkeiten durch verbandseigene Sachverständige und Gutachter.
  • Kostenlose Rechtsinformationen sowie juristische Beratung und Dienstleistungen durch den BNZ-Justitiar und Beratung durch diverse Fachgremien und verbandseigene Spezialisten (z.B. bei Abrechnungsfragen).
  • Möglichkeiten zu fachlichem und persönlichem Austausch der Mitglieder über Veranstaltungen und im europaweiten Therapeuten-Netzwerk des BNZ im Bereich der Komplementärmedizin/Naturheilkunde/Biologische Zahn- und UmweltMedizin.
  • Vergünstigte Konditionen für BNZ-Mitglieder bei Tagungen, Kongressen und Fachmessen. Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen sowie individuelle Serviceleistungen im Rahmen von diversen Kooperationsvereinbarungen.
  • Politische und fachliche Interessenvertretung für die Natur- und Erfahrungsheilkunde in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Auch gegenüber Krankenkassen und Versicherungen sowie den Beihilfe-Institutionen in Deutschland und Europa.
Scroll to Top