Home - BNZ


Service Kontakt Fortbildungsakademie  Presse Patienteninformationen BNZ Mediathek


Zur Startseite | Diese Seite drucken | Bookmark | Impressum | Sitemap | 18.08.2018

25 Jahre BNZ
Hier zur ANIMATION der Zahn-Organ-Wechselbeziehungen
Informationen zum Thema Amalgam

pixel





 


Psychischer Wandel bei Kieferorthopädie-Patienten

Dr. Susanne Kessen, Giessen

Schon Balters hat immer wieder darauf hingewiesen, dass hinter jeder Gebissanomalie eine Psychose oder eine Neurose steckt. Gemeint hat er damit, dass sich nicht nur im Rahmen einer psychosomatischen Erkrankung im Körper sondern auch im Gebiss das Ausmaß der psychischen Dysregulation widerspiegeln kann. Mit Hilfe des Lüscher Farbtestes besteht die Möglichkeit objektiv messbar die psychische Selbstregulation des Patienten einzuschätzen. In kurzer Zeit kann festgestellt werden, ob die normalen Selbstgefühle des Patienten entwickelt sind, oder ob eine extreme Ablehnung einer Farbe und/oder Favorisierung einer Farbe deutlich macht, in welche Richtung die psychische Selbstregulation unausgewogen ist.

Im Laufe der kieferorthopädischen Behandlung, die sich aber nicht nur auf die Regulation der Zahnstellung konzentriert, sondern auch umfassende Beratungen und Behandlungen der wichtigen „Umweltfaktoren“ (Ernährungsberatung, Lymphtherapie, Atemtherapie, Schlucktraining) mit einschließt, kann beobachtet werden, wie sich die aus dem Lot gekommene Selbstregulation wieder normalisiert. Anhand von Fallbeispielen soll dies erläutert werden und auch eine Möglichkeit für die praktikable Umsetzung in der eigenen Praxis und im Umgang mit den Patienten eröffnet werden.



 

 

Dr. Susanne Kessen, Giessen
Dr. Susanne Kessen, Giessen

Sonderveranstaltung:

Sonderveranstaltung des BNZ am Montag, den

1. November 2004

in Baden-Baden.
Sonderveranstaltung des Bundesverbandes der naturheilkundlich tätigen Zahnärzte in Deutschland e.V. (BNZ).

Montag, den 1. November 2004, im Auditorium (UG)


Veranstaltungsort:
Kongresshaus
Augustaplatz 5

76530 Baden-Baden
www.kongresshaus.de

Kongressorganisation und Auskünfte:
Karl F. Haug Verlag
in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG,
Oswald-Hesse-Str. 50

70469 Stuttgart

Tel. 0711/8931-365,
Fax 0711/8931-370,

medwoche@
medizinverlage.de


www.medwoche.de


Rückblick:
Programm des BNZ im Rahmen der Medizinischen Woche Baden-Baden.

2000
2001
2002
2003
2004
2005

 

pixel
BNZ | Bundesverband der naturheilkundlich tätigen Zahnärzte in Deutschland e.V. | Auf der Seekante 7 D-50735 Köln
Tel.:0221-3761005 | Fax.:0221-3761009 | info@bnz.de | © BNZ | ˆnach obenˆ