Home - BNZ


Service Kontakt Fortbildungsakademie  Presse Patienteninformationen BNZ Mediathek


Zur Startseite | Diese Seite drucken | Bookmark | Impressum | Sitemap | 18.08.2018

25 Jahre BNZ
Hier zur ANIMATION der Zahn-Organ-Wechselbeziehungen
Informationen zum Thema Amalgam

pixel





 

 

Farb-Diagnostik zur raschen Beurteilung der Compliance
Professor Max Lüscher, Luzern

Der Patient wählt seine Rangfolge unter den 4 Lüscher-Test-Farben. Daraus ergeben sich 6 Haupttypen, die eine gegensätzliche Compliance-Haltung haben. Diese Compliance-Typen sind in der Arztpraxis durch Jahrzehnte lange Erfahrung geläufig.
Die Farbwahl ermöglicht es dem Arzt, sofort und non verbal die Compliance-Haltung zu erkennen und die zweckmäßige Behandlung anzuwenden. Dass sich der Patient vom Arzt verstanden fühlt und zu ihm Vertrauen hat, ist die Voraussetzung einer guten Compliance.
Unabhängig von der differenzierten Lüscher-Color-Diagnostik kann schon die Wahl der zwei bevorzugten Test-Farben dem Arzt einen Hinweis auf die Art der Compliance geben.

2 Blaugrün und 3 Orange:
Hat einen starken Eigenwillen. Tut nur, was der Überzeugung entspricht.

1 Dunkelblau und 4 Gelb:
Ist gefühlvoll. Braucht Führung, Kontrolle und viel Zuwendung.

2 Blaugrün und 1 Dunkelblau:
Zurückhaltend und empfindlich. Fordert Sorgsamkeit u. Respekt.

4 Hellgelb und 3 Orangerot:
Ist rasch zu begeistern. Hat aber wenig Ausdauer. Braucht Kontrolle.

1 Dunkelblau und 3 Orangerot:
Bietet vertrauensvolle, wohlwollende Mitarbeit. Ist daher gut zu führen.

2 Blaugrün und 4 Gelb:
Reagiert wach. Ist kritisch, distanziert, eigenwillig und schwer zu führen.

 

 

 

 



Prof. Dr. Max Lüscher
Prof. Dr. Max Lüscher

 

Rückblick:
Programm des BNZ im Rahmen der medizinischen Woche Baden-Baden.

2000
2001
2002
2003
2004
2005

 

pixel
BNZ | Bundesverband der naturheilkundlich tätigen Zahnärzte in Deutschland e.V. | Auf der Seekante 7 D-50735 Köln
Tel.:0221-3761005 | Fax.:0221-3761009 | info@bnz.de | © BNZ | ˆnach obenˆ