Home - BNZ


Service Kontakt Fortbildungsakademie  Presse Patienteninformationen BNZ Mediathek


Zur Startseite | Diese Seite drucken | Bookmark | Impressum | Sitemap | 20.10.2018

25 Jahre BNZ
Hier zur ANIMATION der Zahn-Organ-Wechselbeziehungen
Informationen zum Thema Amalgam

pixel





 

 

Wie frei sind freie Radikale?-Neues von freien Radikalen, Antioxidantien und Ernährung.
Dr. med. habil. Gerhard Ohlenschläger, Dietzingen

Durch die Nutzung des atmosphärischen, molekularen Sauerstoffes (O2) als Oxidans, als Elektronenakzeptor im Rahmen der Biologischen Oxidation in den Mitochondrien der Zellen aller oxidierender, vielzelliger, lebender Systeme zur Gewinnung ausreichender Wachstums-, Differenzierungs- und Lebens-Ernergien in Form energiereicher Phosphate (ATP, GTP, u.a.) hat die biologische Evolution einen grossen Sprung in Richtung komplizierter Buapläne vollzogen.-

Oxidationen (Oxidbildungen und/oder Elektronenentzug) sinf Vorgänge, die Energie erzeugen, aber nur um den Preis von Strukturzerstörungen!
-- Es muß etwas oxidert ("verbrannt") werden, damit es "warm wird", damit kinetische Energie ensteht!--

Aus diesen molekularen Konsequenzen der Oxidation im weiteren Sinne, wird die pathobiochemische Betrachtung für die allgemeine und spezielle Pathologie bei Mensch und Tier immer wichtiger, vor allem in der pathophysiologischen Sicht fast aller Erkrankungen, ihrer Prognose und ihrer Prävention.

Auch im Hinblick auf die Ernährung oxidierender Vielzeller spielen freie Radikale,
der oxidative Stress und die Antioxidantien eine wichtige Rolle.

Über Neues und auch Bekanntes von freien Radikalen, Antioxidantien und Ernährung sowie über oxidativen Stress soll in diesem in diesem Referat aus der Sicht einer 32-jährigen Forschungsarbeit berichtet werden.


 

 

 

Sonderveranstaltung:

Sondertagung des BNZ am

Freitag, den 2. November 2001

in Baden-Baden im Auditorium
.

 

Rückblick:
Programm des BNZ im Rahmen der medizinischen Woche Baden-Baden.

2000
2001
2002
2003
2004
2005

 

pixel
BNZ | Bundesverband der naturheilkundlich tätigen Zahnärzte in Deutschland e.V. | Auf der Seekante 7 D-50735 Köln
Tel.:0221-3761005 | Fax.:0221-3761009 | info@bnz.de | © BNZ | ˆnach obenˆ